Text zu Binär

Die Umwandlung von Text in Binär zu Text erfolgt in zwei Schritten. Zunächst müssen Sie jeden Buchstaben (oder jedes Zeichen oder jede Zahl) mit Hilfe einer ASCII-Tabelle (American Standard Code for Information Interchange) in sein dezimales Äquivalent umwandeln. ASCII-Tabellen sind leicht erhältlich, aber der Großbuchstabe A wird durch die Zahl 65 und das klein geschriebene a durch 97 dargestellt. Jeder folgende Buchstabe ist eine Nummer höher als sein Vorgänger, d. h. B ist 66 und b ist 98 usw. Für die Zeichensetzung empfiehlt es sich, eine ASCII-Tabelle zu Rate zu ziehen oder die Tabellenkalkulationsmethode zu verwenden. 

Mit dieser Methode werden wir den Satz "Hello World" in Dezimalzahlen umwandeln. Wenn wir von 65 aufwärts zählen, wissen wir, dass der Buchstabe H durch die Dezimalzahl 72 dargestellt wird. Mit der gleichen Methode können wir die restlichen Wörter in Dezimalzahlen umwandeln. Anhand einer ASCII-Tabelle werden Sie feststellen, dass das dezimale Äquivalent für ein Leerzeichen die Zahl 32 ist. Auf diese Weise können wir den Satz "Hello World" in die dezimale Version umwandeln, die wie folgt lautet: "72 101 108 108 111 32 87 111 114 108 100". 

Als nächstes müssen wir die Dezimalzahlen in Binärzahlen umwandeln. Um zu verstehen, wie man binär kodiert, ist es nützlich, zuerst zu wissen, wie man binär dekodiert. Wie Sie vielleicht wissen, besteht eine Binärzahl aus 1en und 0en, die einen Ein/Aus-Zustand für jedes Bit darstellen, das wiederum eine Potenz von 2 darstellt. binär zu textDie Bits werden von rechts nach links dekodiert, wobei das erste Bit eine 1 darstellt, das zweite eine 2, das dritte eine 4 und so weiter, bis man zur achten Position gelangt, die 128 darstellt. Dann addiert man den Wert, der in jedem Bit enthalten ist, das eine 1 darstellt, um das dezimale Äquivalent zu erhalten. Wären alle Bits 1 oder 11111111, würde dies die Dezimalzahlen 128 64 32 16 8 4 2 1 darstellen, die sich zu 255 addieren. Bei der Binärzahl 10101010 zum Beispiel enthalten das 2., 4., 6. und 8. Dies würde bedeuten, dass die Bits, die 128, 32, 8 und 2 darstellen, "an" sind. Die obige Binärzahl entspricht also 128+32+8+2 oder der Dezimalzahl 170. Um diese Methode zur Umwandlung unseres obigen Satzes zu verwenden, müssen Sie jede Dezimalzahl der Reihe nach in eine Binärzahl umwandeln.


Antony Dex

CEO / Co-Founder

Die kleinen Dinge im Leben genießen. Einen Tag lang werden Sie vielleicht zurückblicken und feststellen, dass dies die großen Dinge waren. Viele Misserfolge im Leben sind Menschen, die nicht wussten, wie nah sie dem Erfolg waren, als sie aufgeben.

Cookies!

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website bieten. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit zufrieden sind.